Der Junger Kammerchor Siegen

Gewachsen aus dem Kinder- und Jugendchor Siegen-Süd sind wir als junge Erwachsene den Kinderliedern entwachsen.

Die Benennung Kammerchor mag nicht Jung wirken. Der Name Kammerchor ist ein Indiz unseres Repertoires und unsere Hauptausrichtung. Allgemeines Liedgut über Pop, Rock, Volkslied und auch Kirchenlieder (vor allem zur Weihnachtszeit) sind mit in unserem Notenarchiv vorhanden und werden gerne zusammen gesungen und aufgeführt. Das Hauptaugenmerk liegt aktuell auf der "alten Musik" wie man bei unserem Auftritten auch schnell einsehen kann.

0Mitglieder
0Jahre
0Chorleiter

Jürgen Scholl

Chorleiter

Seit August 2000 leitet Jürgen Scholl den Kinder- und Jugendchor Siegen-Süd.

Er studierte zuerst Schulmusik und später Instrumentalpädagogik, um 1989 an der Folkwanghochschule Essen sein Examen abzulegen.
Während seines Studiums und danach betrieb er intensive Gesangsstudien bei verschiedenen Lehrern, unter anderem bei Harry Geraerts in Utrecht.
Auf verschiedenen Kursen und Meisterklassen (David Cordier, John Potter und Paul Hillier) legte er die Grundlage für seine solistische Konzerttätigkeit.

Im Rahmen seiner musikpädagogischen Tätigkeit unterrichtet er an der Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen in den Fächern Blockflöte und Stimmbildung.

2002 legte Jürgen Scholl die Examensprüfung des qualifizierenden Chorleiter-Aufbaukurses der Stufe B an der Landesmusikakademie NRW ab.

Die Sängerjugend-Siegerland machte ihn sechs Jahre lang zu ihrem Kreis-Jugend-Chorleiter.

Herausragendes Ereignis seiner bisherigen Dirigententätigkeit war die Leitung der Oper „Rappresentazione di Anima e di Corpe“ im Rahmen des ersten Siegener Rubensfestes.

Historie


2019

  • Zum 20-jährigen Jubiläum haben wir am 22.09.2019 ein Auftritt zusammen mit der „Johann – Moritz – Hofkapelle“.

2018

  • Ständchen AWO Seniorenheim
  • Konzert Martinikirche
  • Konzert Düsseldorf Sparda West
  • Hochzeitssingen
  • Ständchen Haus Obere Hengsbach
  • Konzert Martinikirche
  • Konzert für Chor und Violenconsort, Marienkirche Siegen, 18. März 2018
    "Aus der Zeit" - Konzert für Chor und Violenconsort mit Uraufführung von Teilen der "Missa" von Torben Klaes

2017

  • 22. bis 25.8 2017: Mitveranstaltung des Workshops "Musica Sine Terminis" im MBZ Bad Fredeburg, (Projekt erhielt Preis der Sparda - West - Kulturförderung)

2016

  • 30.10.2016 "Fantastische Welten" in der Bismarck - Halle, "Zauberhaftes für Chor, Solisten und historische Instrumente"

2015

  • Auftritte mit der Barockakademie NRW in Münster und Siegen
  • Auftritt bei „Nacht der Musik“ in der Martinikirche
  • Chorverbandstag Auftritt zur Verabschiedung von Hrmann Otto

2014

  • Das Weihnachtskonzert in der Trinitatis-Kirche vom Eiserfelder Musikvereins
  • Benefizkonzert für den Lions Club Freudenberg in der katholischen Kirche Freudenberg
  • Workshop mit dem italienischen Chorleiter und Gesangsdozenten Oskar Boldre, den Jürgen Scholl als Kreisjugendchorleiter im Rahmen der Sängerjugend Siegerland
  • Konzert Krokus Prokus in der Aula der Hubenfeldschule

2012

  • Auftritt Chorverbandstag

2011

  • Adventskonzert mit dem Musikverein Eiserfeld
  • Benefizkonzert für die Kindernothilfe und Pro-Fil Kinder- und Jugendchor Siegen Süd, Leitung: Jürgen Scholl, Gospeltrain, Leitung: Jörg Sievert, MGV Liederkranz Wallmenroth, Kirchenchor St. Matthias, Niederschelderhütte-Birken, Männerchor ProVocaleLeitung: Matthias Merzhäuser, ICV, Klavier und Orgel: Matthias Schmitz
  • Leonhard - Gläsersaal der Siegerlandhalle, Orff: Carmina Burana mit Kantorei Siegen, Orchester der Universität, Solisten, Kinder- und Jugendchor Siegen - Süd, Mittelstufenchor der Fritz - Busch - Musikschule, Ltg.: Ute Debus
  • Gustav Holst "Die Planeten"; Südwestfälische Philharmonie, Instrumentalisten der Fritz - Busch - Musikschule der Stadt Siegen, Chor (Frauenstimmen) Siegen - Süd und Fritz - Busch - Musikschule, Ltg. Russel N. Harris
  • Martinikirche Siegen: Benefizkonzert zugunsten eines Äthiopien - Projektes der Kinder - Nothilfe, Zusammen mit Schülerinnen und Schülern der "Fritz - Busch - Musikschule der Stadt Siegen", unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Mues.

2010

  • Aufnahmen für den WDR  "Chöre im Advent", gesendet am 12.12.10 und am 17.12.10 in der "Lokalzeit" (Wie schön leuchtet der Morgenstern von J.H. Schein und In dulci Jubilo von M. Praetorius).
  • "Hänsel und Gretel" (Humperdinck); Apollo Theater Siegen: Südwestfälische Philharmonie, Solisten, Kinderchöre Siegen - Süd und Fritz - Busch - Musikschule der Stadt Siegen, Ltg. Russel N. Harris
  • Leonhard - Gläsersaal Siegen, John Rutter: "Mass for the Children", Kantorei Siegen, Camerata Instrumentale, Solisten,Kinder- und Jugendchor Siegen -Süd, Mittelstufenchor der Fritz - Busch - Musikschule, Ltg. Ute Debus
  • Teilnahme am Wettbewerb "Jugend singt!" in Lüdenscheid
  • "Krokus-Pokus" - Konzert im Evangelischen Gemeindezentrum Neue Dreisbach, (Zwinglistraße) Siegen
  • Probenwochenende auf der Freusburg

2009

  • Musical "Mahlzeit" in der Kulturhalle Eiserfeld (Richerfeldschule) mit anschließender 10-Jahresfeier.
  • Konfirmation eines Chormitglieds in Niederschelden
  • Hochzeit in der Peter und Paul Kirche in Siegen
  • Konfirmation eines Chormitglieds in Oberfischbach

2008

  • Benefizkonzert in der Aula der Rudolf-Steiner-Schule zu Gunsten der Kindernothilfe in Ruanda! Mit der Trommelgruppe "Hakuna Matata"
  • Musical: "Becky- Eine Show?"

2007

  • "Festtagszauber" mit Johannes Kalpers
  • Singen bei „25 Jahre Sonntags um 4 im Schlossgarten“
  • Singen beim Frühlingsfest an der Dreisbach-Grundschule
  • Singen bei der Konfirmation im Gemeindezentrum Dreisbach
  • Jahreshauptversammlung 2007 in der Gaststätte „Haus Sonnenberg“ in Eiserfeld

2006

  • Geistliches Konzert gemeinsam mit dem Chor der St. Peter-und-Paul-Kirche. Wir tragen zum ersten Mal die „Missa Brevis in D“ von Benjamin Britten vor. Das Konzert wurde auf CD aufgenommen, auf der sich außer der Missa nun auch noch diverse andere Stücke aus unserem Repertoire befinden. Mit dieser qualitativ sehr gut gewordenen CD können wir somit eine erste Aufnahme unseres Chores vorweisen. Selbstverständlich bleibt es aber unser weiteres Ziel, eine CD ausschließlich mit Beiträgen unseres Chor aufzunehmen.
  • Konzert unseres Chores („Mit Tactus, Groove und Swing in den Herbst“) in der Aula der Hauptschule Eiserfeld. Alle Chorgruppen nehmen daran teil. Der Gemischte Chor erlebt seine Bühnen-Premiere.
  • Ständchen in der DRK-Kinderklinik. Verena Hülpüsch vertritt unseren Chorleiter, indem sie bei dem Auftritt die Töne angibt und dirigiert.
  • Verleihung des Preises „ProChor 2006“ im Lyz durch Landrat Paul Breuer. Neben dem Kinderchor des Weißtaler MGV Niederdielfen gehören wir zu den ersten Preisträgern. Wir bedanken uns musikalisch.
  • Jahreshauptversammlung 2006 in der Sportstätte des KSV in Eiserfeld

2005

  • Gemeinsames Adventskonzert mit Schülern von Jürgen Scholl und Petra de Gans im AWO-Altenheim am Rosterberg.
  • Ständchen anlässlich eines Benefizkonzerts des Lions Club in Freudenberg
  • Eröffnungskonzert des Landeschorwettbewerbs 2005 im Gläsersaal der Siegerlandhalle. Wir führen erstmals unsere ShowChoir-Stücke auf.
  • ShowChoir-Workshop mit Dwight Jordan im Gymnasium Auf der Morgenröthe.
  • Jahreshauptversammlung 2005 in der Sportstätte des KSV in Eiserfeld

2002

  • Weihnachtskonzert in der ev. Kirche am Kirchberg in Niederschelden (Besetzung und Programm wie am 7.12.)
  • Weihnachtskonzert zusammen mit dem gem. Chor Alte Dreisbach im ev. Gemeinde Zentrum in der Dreisbach
  • Weihnachtskonzert in der Antonius Kapelle in Anzhausen (zusammen mit dem Frauenchor Anzhausen und Schülern der Fritz-Busch-Musikschule)
  • Teilnahme am Landesfinale des Wettbewerbs “Jugend Singt“ in Meschede (17,9 Punkte = „gut“; insgesamt 3. Platz landesweit)
  • Teilnahme an der Regionalrunde des Wettbewerbs “Jugend Singt“ in Lüdenscheid (Kategorie B, Ergebnis:
    17,7 Punkte = „gut“; mit Weiterleitung)
  • Erstes größeres und alleiniges Konzert unseres Chores im Bürgerhaus Eisern

1999

Gründungsversammlung in der Aula der Realschule „Am Hengsberg“, Eiserfeld


1998

1. Probe in der Aula der Realschule „Am Hengsberg“ in Eiserfeld